background

Stahlgruber-

Stiftung

Stahlgruber-Stiftung

Schulung und Förderung für das Kraftfahrzeug- und Vulkaniseurhandwerk

Stahlgruber-Stiftung

Stahlgruber-Stiftung

 

Außenansicht des GebäudesDerzeit besuchen jährlich mehr als 2000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland die Fort- und Weiterbildungskurse der Stahlgruber-Stiftung in den beiden Berufszweigen des Vulkaniseur-Handwerks und des Kfz-Handwerks.


Es werden qualifizierende Fortbildungen durchgeführt, deren Inhalte über Verordnungen geregelt sind und deren Prüfungen von der Handwerkskammer von München und Oberbayern abgenommen werden. Dies gilt für den Meisterkurs im Vulkaniseur-Handwerk, für den Servicetechniker-Kurs im Kfz-Handwerk sowie jeweils Kurse nach § 7 a HwO. Darüber hinaus werden eine Vielzahl von themenspezifischen Fortbildungen angeboten, die sich mit neuen Technologien und mit der Schonung von Ressourcen beschäftigen.

Im Gästehaus werden die Teilnehmer während der Fortbildung untergebracht und teilweise auch auf Stiftungskosten verpflegt. Rund 12 000 Übernachtungen jährlich dokumentieren die Beliebtheit, aber auch die Leistungsfähigkeit, des Stiftungsangebotes.